Dr. Till Hoffmann-Remy
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Partner

KLIEMT.Arbeitsrecht
Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt am Main
T +49 (0) 69 710410-245
F +49 (0) 69 710410-200
E till.hoffmann-remy@kliemt.de
Till Hoffmann-Remy berät Arbeitgeber mit Fokus auf Unter­neh­mens­trans­ak­tio­nen (mit anschlie­ßen­der Integration), Umstruk­tu­rie­run­gen auf Unter­neh­mens- und Betriebsebene und Har­mo­ni­sie­rung von Arbeits­be­din­gun­gen. Besondere Expertise besitzt Till Hoffmann-Remy darüber hinaus in der Beratung innerhalb der Technologiebranche, der Startup-Beratung, der Unterstützung bei Fragen der Nutzung von IT und Social Media am Arbeits­platz sowie bei Kün­di­gun­gen mit Krank­heits­be­zug. Außerdem ist er erfahren in der Steuerung inter­na­tio­na­ler Projekte.

Kurzvita


  • Rechts­an­walt seit 2011
  • Bei KLIEMT.Arbeitsrecht seit 2011
  • Promotion bei Professor Dr. Frank Maschmann (Universität Mannheim) zum Thema „Die Korrekturvereinbarung“
  • Zertifizierter Ius Laboris Project Manager
  • Haufe Personalmagazin Spezial 4/2016 zu @THoffmannRemy: Empfehlenswerter Twitter-Account mit Fokus Arbeitsrecht

Sprachen


  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften


  • Arbeits­ge­mein­schaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwalt­ver­ein (DAV)
  • Deutscher Arbeits­ge­richts­ver­band e.V.
  • European Legal Technology Association (ELTA)

Veröffentlichungen


  • „Entgeltgestaltung und Low Performance“
    Maschmann (Hrsg.), Total Compensation, 2. Auflage 2019 (Erscheinung März 2019), Kap. 16
  • „Ablösung von Vergütungsordnungen“
    Maschmann (Hrsg.), Total Compensation, 2. Auflage 2019 (erscheint März 2019), Kap. 19
  • Neue Wege mit dem Betriebsrat
    Haufe Personalmagazin 1/2019, 74ff.
  • Kündigung wegen Verstoßes gegen Compliance-Regeln, Anmerkung zu LAG Rheinland-Pfalz vom 26.2.2016
    1 Sa 358/15, CB 2018, 126
  • Agile Arbeitsweisen rechtssicher einführen
    PersF 2018, 72
  • Anfechtung einer Betriebsratswahl im Gemeinschaftsbetrieb, Anmerkung zu BAG vom 16.1.2018
    7 ABR 21/16, BB 2018, 1597
  • Betriebsratsbeteiligung kann auch bei Kündigung von Arbeitnehmern im Ausland erforderlich sein, Kommentar zu BAG vom 24. Mai 2018
    2 AZR 524/18, DB 2018, 2940
  • § 5 III 3 (Aufhebungsverträge), § 5 III 4 (Ausbildungsverhältnisse) sowie § 8 V (Sanierungstarifverträge)
    in: Röger (Hrsg.), Insolvenzarbeitsrecht, Handbuch 2018
  • Arbeitsrechtliche Herausforderungen bei der Agilen Transformation von Unternehmen – Hindernisse, Verhandlungsstrategien und Best-Practice-Empfehlungen
    DB 2018, 2757
  • Referentenentwurf zum Brexit-Steuerbegleitgesetz: Bei Kündigungslockerungen lauern Gleichbehandlungsprobleme
    Haufe online vom 20.12.2018
  • Rüstzeug für die Neuvergütung
    Haufe Personalmagazin Heft 4/2017, 22
  • Zeitgemäß, aber selten geregelt
    Legal Tribune Online (19. Januar 2017), ver­öf­fent­licht unter www.lto.de
  • Kein bEM-Gespräch während der Arbeitsunfähigkeit?
    NZA 2017, 159
  • Betriebs­ratswahl 2018 – alte und neue Fehler vermeiden
    BB 2017, 1973
  • Gerichtsverwertbare Videoüberwachung im Betrieb nicht nur bei Straftaten
    DB 2017, 555
  • Betriebs­ratswahl 2018 – Fallstricke nach der Wahl
    BB 2017, 1973
  • Active Sourcing: Unnötige Risiken vermeiden
    PersF 2017 (Heft 11), 70
  • Arbeiten 4.0 überholt die recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen
    Haufe Personalmagazin Heft 5/2016
  • Anmerkung zu BAG vom 20.1.2016 – 7 AZR 340/14: Personelle Kon­ti­nui­tät der Betriebs­ratstätigkeit als Befristungssachgrund
    NJW 2016, 2604
  • Gestaltung variabler Ver­gü­tungs­sys­teme – Bonussysteme im Unter­neh­men
    AuA 2016, 72ff.
  • „Betrieb­li­ches Eingliederungsmanagement“ als Ende der krankheitsbedingten Kündigung?
    NZA 2016, 267
  • Sicherung der Arbeitgeberrechte an Social Media-Kontakten
    NZA 2016, 792
  • Drunter oder drüber? Eine Übersicht zu wichtigen arbeits­recht­li­chen Schwellenwerten
    Haufe Personalmagazin 10/2016, 68
  • Weniger ist oft mehr – Neues vom BAG zu bEM und Präventionsverfahren
    NZA 2016, 1261
  • Keine Leistung, keine Bezahlung?
    Legal Tribune Online (20. September 2016), ver­öf­fent­licht unter www.lto.de
  • Wer Mutter ist, bestimmt der Gesetz­ge­ber
    Legal Tribune Online (25. Juli 2016), ver­öf­fent­licht unter www.lto.de
  • Arbeitgeberstrategien gegen Weiterbeschäftigungsverlangen und Annahmeverzugsrisiko
    Betriebs-Berater 2015, 245
  • Keine „abschlagsfreie Rente mit 63 (65)“ in der betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung!
    NZA 2015, 1159 ff.
  • Anmerkung zu BAG vom 21.10.2014 – 9 AZR 956/12: Staffelung der Urlaubsdauer nach Alter
    NJW 2015, 1324.
  • Private Facebook-Posts: Riskiere ich meinen Job?
    karrierebibel.de (25. Juli 2015), ver­öf­fent­licht unter www.karrierebibel.de
  • Vom Nutzen einer Korrekturvereinbarung
    Andrzejewski / Refisch (Hrsg.), Trennungs-Kultur und Mit­ar­bei­terbindung, 4. Auflage 2015 (S. 460 – 464)
  • Anmerkung zu BAG vom 24.6.2015 – 5 AZR 509/13: Annahmeverzugslohn – Keine Verjährungshemmung durch Kün­di­gungs­schutzklage bezüglich Annahmeverzugslohns
    NJW 2015, 3600
  • Anmerkung zu BAG vom 10. Dezember 2013 – 9 AZR 51/13: Rechtsfolge einer nicht vorübergehenden Arbeit­neh­mer­über­las­sung
    NJW 2014, 956.
  • Die Kündigung von Low-Performern – „BEM“, Korrekturvereinbarungen und das „Ultima-Ratio-Prinzip
    Maschmann (Hrsg.): Kündigungsrecht: Alte und neue Fragen, Mannheimer Arbeits­rechtstag 2013 (Mannheimer Schriften zum Unter­neh­mensrecht Bd. 42), S. 53 ff, Nomos 2013
  • Anmerkung zu BAG vom 15. Mai 2013 – 7 AZR 525/11: Sachgrundlose Befristung – Rechtsmissbräuchliche Umgehung des Anschlussverbots
    NJW 2013, S. 3465 ff.
  • Anmerkung zu Bun­des­ar­beits­ge­richt
    Urteil vom 29. August 2013 - 2 AZR 809/12: Keine Weiterbeschäftigung im Ausland, NZA 2013, Heft 18, S. VI.
  • Gestalterische Mög­lich­keiten im Hinblick auf den kollektiven Bezug einer Betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung
    NZA Beilage 3/2012, S. 79 ff.
  • Die Korrekturvereinbarung
    Dis­ser­ta­tion, Baden-Baden, 2012
  • Anmerkung zu BAG vom 6. Oktober 2011 – 6 AZR 262/10: Bargeschäft i. S. d. § 142 InsO – Zahlungen des insolvenzbedrohten Arbeitgebers an seine Arbeit­neh­mer bei längerer Verzögerung
    BB 2012, 582 f.
  • Anmerkung zu BAG vom 20. März 2012 – 9 AZR 529/10: Altersdiskriminierung durch nach Altersstufen gestaffelte Urlaubsdauer
    NJW 2012, 3465
  • (Betriebsbedingte) Kündigung: Die anderweitige Beschäftigungsmöglichkeit im Ausland
    DB 2012, 1624 ff.
  • Anmerkung zu BAG vom 8.5.2014 – 2 AZR 249/13: Weiterbeschäftigungsanspruch trotz erheblicher Pflichtverletzung
    NJW 2015, 109


ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Cookie Hinweis Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um die Nutzererfahrungen stetig zu verbessern.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz!

OK!
Nein Danke