One
global team.
One global team.

Ius Laboris ist die weltweite Allianz führender Arbeitsrechtskanzleien.

1.400 ausschließlich auf das Arbeitsrecht spezialisierte Anwälte, Mitgliedskanzleien in rund 55 Ländern und weitere 65 assoziierte Kanzleien stellen hervorragenden, weltweiten arbeitsrechtlichen Service sicher.
KLIEMT.Arbeitsrecht gehört Ius Laboris mittlerweile seit über zehn Jahren an. Gemeinsam mit unseren Partnerkanzleien bieten wir weltweit spezialisierte Rechtsberatung und Prozessführung in allen HRrelevanten Bereichen, u.a. Beschäftigten-Datenschutzrecht, Auslandsentsendung, Aufenthalts- und Ausländerrecht, betriebliche Altersvorsorge, Compliance, Diskriminierung, Ethik-Richtlinien, Restrukturierung, Sozialversicherungsrecht und Vergütungsgestaltung.

Innerhalb Ius Laboris arbeiten nur die Besten zusammen. Sämtliche Mitgliedskanzleien von Ius Laboris verfügen ihrem jeweiligen Land über eine exzellente Reputation. Sie zählen nach internationalen Rankings wie Legal 500, Chambers und Practical Law zu den besten Arbeitsrechtskanzleien ihrer Länder. In den lokalen Märkten sind diese Kanzleien fest verwurzelt und haben daher ein tiefes Verständnis der lokalen Rechtskultur. Sie denken aber zugleich international und bringen viel Erfahrung im Handling internationaler Projekte und grenzübergreifender Sachverhalte mit. Ohne unnötigen Overhead.

Höchste Qualitätsstandards.

Ius Laboris gewährleistet weltweit einen konsistent hohen Qualitätsstandard. Dazu erfolgt ein ausgefeiltes nachhaltiges Qualitätsmanagement. Hierzu gehören beispielsweise:
  • Rigoroser Auswahlprozess
  • Fortlaufende Qualitätskontrolle der Mitgliedskanzleien nebst jährlicher Evaluierung (einschließlich der Erhebung von Mandanten-Feedbacks)
  • Fortlaufende weltweite Optimierung, u. a. durch Trainings und Secondments
  • Analysen durch externe Berater


Publikationen.

Die internationale „Core Knowledge Group“ von Ius Laboris bietet zahlreiche on- und offline Service-Dienstleistungen an. Hierzu gehören:
  • Ius Laboris-Publikationen zu globalen arbeitsrechtlichen Themen wie Restrukturierungen, nachvertraglichen Wettbewerbsverboten, Compliance
  • Regelmäßig aktualisierter Blog mit Beiträgen der Ius Laboris-Kanzleien
  • Online Guides, u. a. zu Betriebsübergang, Internal Investigations, Low Perfomance-Management, internationalem Sozialversicherungsrecht
  • Aktuellste internationale Neuigkeiten über Twitter und Facebook


Ius Laboris-University.

Ius Laboris stellt durch eine eigene University die professionelle internationale Aus- und Fortbildung der Anwälte mit weltweiten grenzüberschreitenden Veranstaltungen sicher. Die Ius Laboris-University bietet den Anwälten die Möglichkeit, ihr Fachwissen und ihre Soft Skills auch international weiterzuentwickeln. Gleichzeitig arbeiten die Anwälte im Rahmen der University intensiv mit ihren internationalen Kollegen zusammen. Ein zentraler Bestandteil des Kursprogramms ist das internationale Projektmanagement einschließlich der Vermittlung von Herangehensweisen zur optimalen grenzüberschreitenden Tätigkeit.


Internationale Konferenzen und Schulungen.

Mehrfach im Jahr veranstaltet Ius Laboris internationale Konferenzen für Mandanten der Mitgliedskanzleien. Die Konferenzen orientieren sich an aktuellen internationalen arbeitsrechtlichen Entwicklungen und finden weltweit statt, in der Vergangenheit z.B. in London, Hong Kong, New York, Sao Paolo, Paris, Brüssel, Seoul, Düsseldorf, Toronto, Miami, San Francisco, Mailand, Madrid, Moskau, Neu-Delhi, Stockholm und Warschau.


Mehr Informationen zu Ius Laboris:


Ius Laboris im Überblick

Sam Everatt
Executive Director

280 Boulevard du Souverain
1160 Brussels
Belgium
T +32 (0)2 761 4610
E info@iuslaboris.com
www.iuslaboris.com

Cookie Hinweis Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um die Nutzererfahrungen stetig zu verbessern.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz!

OK!
Nein Danke