Dr. Oliver Vollstädt
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Partner

KLIEMT.Arbeitsrecht
Spedition­straße 21
40221 Düsseldorf
T +49 (0) 211 88288-125
F +49 (0) 211 88288-200
E oliver.vollstaedt@kliemt.de

KLIEMT.Arbeitsrecht
Ottostraße 17
80333 München
T +49 89 2123103-325
F +49 89 2123103-333
E oliver.vollstaedt@kliemt.de
Oliver Vollstädt berät Arbeitgeber und Top-Füh­rungs­kräfte in allen Fragen des Arbeits­rechts. Sein besonderes Know-how liegt bei kol­lek­tiv­recht­li­chen Themengebieten mit den Schwer­punkten Restruk­tu­rie­rungsberatung, Ver­hand­lung von Sozi­al­plä­nen und haustariflichen Gestal­tun­gen. Ferner ist Oliver Vollstädt anerkannter Experte in arbeits- und daten­schutz­recht­li­chen Fragen zum Einsatz von IT-Systemen und neuen Medien am Arbeits­platz.
"Souveräner, starker Verhandler"
JUVE Handbuch 2014/2015
"Smart lawyer with a pragmatic and solution-oriented approach."
Chambers Europe 2018

Kurzvita


  • Rechts­an­walt seit 1998
  • Bei KLIEMT.Arbeitsrecht seit 2002 (Gründung)
  • Zuvor Rechts­an­walt in der arbeits­recht­li­chen Practice Group von Clifford Chance Pünder, Düsseldorf
  • Promotion zum Thema „Beendigung von Arbeits­ver­hält­nis­sen durch Ver­ein­ba­rung einer Altergrenze“

Sprachen


  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften


  • Arbeits­ge­mein­schaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwalt­ver­ein (DAV)
  • Deutscher Arbeits­ge­richts­ver­band

Veröffentlichungen


  • Keine Amtsenthebung eines Betriebs­ratsmitglieds wegen Pflichtverletzung aus vergangener Amtszeit
    DB 2017, 670 ff.
  • Druckkündigung – Notstand oder Selbstjustiz? – Plädoyer für die Prüfung der Druckkündigung als betriebsbedingte Kündigung
    DB 2015, 2735 ff.
  • Umgang mit schwie­ri­gen Mit­ar­bei­tern
    2. Auflage 2009
  • §§ 12, 12a und 13 ArbGG: Kosten, Kostentragungspflicht und Rechtshilfe im arbeits­ge­richt­li­chen Verfahren, Kommentierung
    Schwab/Weth (Hrsg.), Kommentar zum Arbeits­ge­richtsgesetz, 2. Auflage 2008
  • Umgang mit schwie­ri­gen Mit­ar­bei­tern („Low Performer“)
    2006 (gemeinsam mit Faerber und Turck)
  • §§ 11a, 12, 12a, 13 ArbGG, Kommentierung
    Schwab/Weth, Kommentar zum Arbeits­ge­richtsgesetz, 2004
  • Unverschuldeter Rechtsirrtum – Wunderwaffe im Arbeitsrecht?
    NZA 2003, 357 ff.
  • Anmerkung zu BAG vom 11.6.1997
    EzA § 620 BGB Altergrenze Nr. 6
  • Anmerkung zu BAG vom 12.11.1997
    EzA § 78a BetrVG 1972 Nr. 20
  • Anmerkung zu BAG vom 30.1.1997
    AR-Blattei-ES, Stichwort Abfindung Nr. 20 (gemeinsam mit Rolfs)
  • Die Beendigung von Arbeits­ver­hält­nis­sen durch Ver­ein­ba­rung einer Altergrenze
    Rechts­fra­gen der Wirtschaft, Band 17, 1997, Verlag Dr. Otto Schmidt


ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Referenzen und Auszeichnungen


  • Ausgezeichnet als einer von „Deutsch­lands besten Anwälten“
    (Han­dels­blatt/Best Lawyers 2017, 2016 und 2015)
  • Häufig empfohlen
    (JUVE Handbuch 2016/2017 und 2015/2016)
  • „Souveräner, starker Verhandler“ (Wett­be­wer­ber)
    (JUVE Handbuch 2014/2015)

Cookie Hinweis Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um die Nutzererfahrungen stetig zu verbessern.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz!

OK!
Nein Danke