Kliemt & Vollstädt
 
ÜBER UNS
RECHTSANWÄLTE
Alle Standorte
Düsseldorf
Berlin
Frankfurt am Main
IUS LABORIS
VERANSTALTUNGEN
PUBLIKATIONEN
REFERENZEN
PRESSE
KARRIERE
NÜTZLICHE LINKS
ANFAHRT
KONTAKT

Prof. Dr. Michael Kliemt - Düsseldorf

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Arbeitsrecht

Prof. Dr. Michael Kliemt

Prof. Dr. Kliemt ist Gründer von Kliemt & Vollstädt, einer der führenden auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzleien in Deutschland. Bis 2002 leitete er als Partner den Fachbereich Arbeitsrecht von Clifford Chance, einer der größten internationalen Lawfirms, in Düsseldorf. Zuvor war er Partner der Kanzlei Wessing Berenberg-Gossler Zimmermann Lange (heute Taylor Wessing), wo er in Düsseldorf gleichfalls den Bereich Arbeitsrecht betreute. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er an den Lehrstühlen der renommierten Arbeitsrechtswissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Hanau und Prof. Dr. Ulrich Preis in Köln tätig. Seine Dissertation verfasste er zum Thema "Schriftformerfordernisse im Arbeitsrecht".

Prof. Dr. Kliemt berät nationale und internationale Unternehmen bundesweit in allen Fragen des Arbeitsrechts. Zu seinen Spezialgebieten gehören die arbeitsrechtliche Begleitung größerer Restrukturierungen (u.a. Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen, Einigungsstellenverfahren, Ausgliederungen), die Post-Merger-Integration sowie sämtliche tarifvertragliche Fragestellungen (z.B. Vereinheitlichung des Tarifniveaus, Schaffung passgenauer Tarifstrukturen, Verhandlung von (Haus-)Tarifverträgen, Arbeitskampfszenarien). In den vergangenen mehr als 15 Jahren hat er eine Vielzahl großer Restrukturierungsprojekte begleitet und erfolgreich umgesetzt. Darüber hinaus ist er spezialisiert im Bereich der Betrieblichen Altersversorgung. Dort zählen zu seinen Tätigkeitsfeldern u.a. die Vereinheitlichung von Pensionsordnungen, die Führung von Musterprozessen, betriebsrentenrechtliche Fragen im Zusammenhang mit Betriebsübergängen und bilanzpolitisch motivierte Ausgliederung von Pensionsverbindlichkeiten. Schließlich berät Prof. Dr. Kliemt Unternehmen sowie Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer bei der Gestaltung, der Verhandlung, dem Abschluss und der Auflösung von Dienstverträgen einschließlich sämtlicher Fragen der Organhaftung (z.B. Führung und Abwehr von Schadensersatzprozessen wegen Organhaftung). In diesem Zusammenhang fungierte er bereits bei einer Vielzahl bedeutender Schiedsgerichtsverfahren als Schlichter und Schiedsrichter.

Reputation: Zahlreiche Ranking-Handbücher und Wirtschaftsmagazine, wie JUVE, Who‘s Who Legal, Best Lawyers, Handelsblatt, WirtschaftsWoche, Focus oder Manager Magazin zählen Prof. Dr. Kliemt zu den führenden Arbeitsrechtlern Deutschlands. Er ist bekannt als Referent zu den Themen Betriebsverfassungsrecht, Tarifrecht, Betriebsübergang (§ 613a BGB) und Mitbestimmung. Er ist Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen und seit vielen Jahren Lehrbeauftragter der Universität des Saarlandes für Arbeitsrecht, die ihn im Jahr 2006 zum Honorarprofessor für Arbeitsrecht bestellt hat.

Mitgliedschaften: Deutscher Arbeitsgerichtsverband; Deutsch-Japanische Gesellschaft für Arbeitsrecht; Arbeitsgemeinschaft Fachanwälte für Arbeitsrecht; AbA - Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V.

Sprachen: Deutsch, Englisch.

Veröffentlichungen

Zurück zur Übersicht...