KLIEMT.Arbeitsrecht ist Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

KLIEMT.Arbeitsrecht ist im Rahmen der JUVE Awards 2019 erneut als Deutschlands Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht ausgezeichnet worden. Nach 2002, 2007 und 2013 hat der renommierte JUVE-Verlag die begehrte Auszeichnung bereits zum vierten Mal an KLIEMT.Arbeitsrecht vergeben.

Im Rahmen einer festlichen Gala in der Frankfurter Alten Oper wurden am Abend des 24. Oktober 2019 vor mehr als 1.000 geladenen Gästen aus Kanzleien und Unternehmen die alljährlichen JUVE-Awards verliehen. Ausgezeichnet wurden Deutschlands führende Kanzleien in den unterschiedli-chen Rechtsgebieten sowie Rechtsabteilungen. Bereits zum vierten Mal wurde KLIEMT.Arbeitsrecht als Deutschlands Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht ausgezeichnet.
„Kliemt ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie sich eine Kanzlei an der Marktspitze noch einmal verbessern kann. Das Frankfurter Büro wurde neu aufgestellt, und die frisch eröffneten Büros in München und Hamburg verschaffen der Kanzlei Zugang zu großen und wichtigen Märkten“, hieß es in der Laudatio. Besonders hervorgehoben wurden neben aufsehenerregenden Mandaten die strate-gische Ausrichtung der Kanzlei, die Verstärkung der Restrukturierungspraxis und die perfekte standortübergreifende Zusammenarbeit der mittlerweile fünf deutschen Standorte. Es sei gelun-gen, die Kanzlei, die „schon länger Teil der Marktspitze“ ist, „insgesamt nochmals auf eine neue Stu-fe“ zu heben.
Stellvertretend für die Kanzlei nahm Prof. Dr. Michael Kliemt, Mitglied des Management Boards und einer der Gründungspartner der 2002 in Düsseldorf entstandenen Kanzlei, die Auszeichnung entge-gen. „Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr. Dass wir als erste Kanzlei diese begehrte Auszeich-nung nun bereits zum vierten Mal erhalten, erfüllt uns mit besonderem Stolz und belegt unsere her-vorragende Marktposition im Arbeitsrecht“, so Prof. Dr. Michael Kliemt, „Besonderer Dank gilt unse-ren vielen langjährigen Mandanten sowie all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die jeden Tag auf’s Neue mit ihrem großen Engagement und ihrem tollem Teamspirit KLIEMT so erfolgreich machen.“, so Kliemt.
Die JUVE-Awards gelten als eine der wichtigsten Branchenauszeichnungen im deutschen Rechts-markt. Seit über 20 Jahren vergibt die Redaktion des juristischen Fachverlags alljährlich Preise in mittlerweile 18 Kategorien an Rechtsabteilungen und vor allem an Kanzleien, die aufgrund ihrer Arbeit sowie ihrer Marktposition als besonders dynamisch, fachlich herausragend, service- und zukunftsorientiert, nachhaltig oder durch einen besonderen Entwicklungsschritt aufgefallen sind. Im Verlauf des Rechercheprozesses verschickt die Redaktion Fragebögen an rund 21.000 Unter-nehmenskontakte und führt eine Vielzahl persönlicher Gespräche mit Mandanten, Partnern der Kanzleien, Nachwuchsanwälten und Richtern. Auf deren Basis werden dann die JUVE-Awards ver-geben und Rankings der Kanzleien in den unterschiedlichen Fachgebieten erstellt.

Cookie Hinweis Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um die Nutzererfahrungen stetig zu verbessern.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz!

OK!
Nein Danke