Dr. Frederik Möller
Rechtsanwalt
Senior Associate

KLIEMT.Arbeitsrecht
Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt am Main
T +49 (0) 69 710410-0
F +49 (0) 69 710410-200
E frederik.moeller@kliemt.de
Frederik Möller berät deutsche und internationale Unternehmen vor allem bei der arbeitsrechtlichen Begleitung von Reorganisationen und Restrukturierungen sowie im Betriebsverfassungs- und Tarifvertragsrecht. Besondere Expertise hat er außerdem im Arbeitnehmerdatenschutzrecht. Daneben begleitet und führt er Verhandlungen mit Betriebsräten, insbesondere auch im Rahmen von Einigungsstellenverfahren. Er ist regelmäßig prozessbegleitend vor allen Instanzen tätig und vertritt Unternehmen u.a. in Kündigungsschutzverfahren.

Kurzvita


  • Rechtsanwalt seit 2015
  • bei KLIEMT.Arbeitsrecht seit 2018
  • zuvor Rechtsanwalt bei Staudacher Annuß Arbeitsrecht in München und in der Praxisgruppe Arbeitsrecht bei CMS Hasche Sigle in Frankfurt am Main
  • Lehrbeauftragter für Dienst- und Arbeitsrecht an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung seit 2018
  • 2013 Promotion an der Justus-Liebig-Universität Gießen (zum internationalen Urheberrecht)
  • 2012 bis 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Praxisgruppe Arbeitsrecht bei Hogan Lovells in München und Shanghai
  • 2009 bis 2012 promotionsbegleitende Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Gießen
  • 2004 bis 2009 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Gießen (Schwerpunktbereich: Arbeitsrecht mit Sozialrecht)

Sprachen


  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften


  • Deutscher Juristentag e.V., Frankfurter Anwaltverein e.V.
  • Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.