Dr. Dominik Sorber
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Senior Associate

KLIEMT.Arbeitsrecht
Ottostraße 17
80333 München
T +49 (0) 89 2123103-300
F +49 (0) 89 2123103-333
E Dominik.Sorber@kliemt.de
Dominik Sorber berät deutsche und internationale Unternehmen in sämtlichen Rechtsfragen auf dem Gebiet des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist neben Restrukturierungsprojekten insbesondere die Beratung im Bereich der digitalisierten Arbeitswelt 4.0 und im Beschäftigtendatenschutz. Besondere Expertise hat er bei Schnittstellenthemen zwischen Arbeitsrecht und Datenschutz. Zudem begleitet Herr Sorber Unternehmen in der strategischen Beratung auf dem Gebiet des Betriebsverfassungsrechts und führt bundesweit gerichtliche sowie außergerichtliche Verhandlungen. Er ist Autor von Veröffentlichungen und Referent im Bereich Beschäftigtendatenschutz.

Kurzvita


  • Rechtsanwalt seit 2018
  • Bei KLIEMT.Arbeitsrecht seit 2022
  • Referendariat u.a. in deutschen Wirtschaftskanzleien bei Graf von Westphalen Frankfurt und ADVANT Beiten in Düsseldorf
  • Promotion bei Prof. Dr. Achim Seifert an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (2012 bis 2016)
  • Promotionsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung (2012 bis 2015)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena (2006 bis 2012)

Sprachen


  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften


  • Anwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München
  • Deutscher Juristentag e.V.
  • Rotary Martinsried

Veröffentlichungen


  • LAG Baden-Württemberg bestätigt Kündigung eines Betriebsratsmitglieds wegen Datenschutzverletzung
    Datenschutzberater 06/2022
  • BAG zu Beschäftigtendatenschutz bei internen Ermittlungen – Grenzen der Mitbestimmung,
    Datenschutzberater 02/2022
  • BAG bestätigt einschränkende Rechtsprechung zum Auskunftsanspruch nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO
    Datenschutzberater 04/2022
  • LAG Baden-Württemberg zu Voraussetzungen eines datenschutzkonformen beM-Verfahrens und Rechtsfolgen
    DatenschutzBerater 03/2022
  • Zeit ist Geld
    Personalmagazin, 1/2022, S. 58 ff.
  • 3G-Regel am Arbeitsplatz datenschutzkonform ausgestalten – Gesetzgeber lässt Gestaltungsspielraum
    Datenschutzberater 12/2021
  • LAG Köln zur Mitbestimmung von Microsoft Office 365
    Datenschutzberater 11/2021
  • Betriebliche Umsetzung der 3G-Regelung in der Praxis – Wie die Umsetzung gelingt
    lohnundgehalt-magazin.de, 13.12.2021
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement und Datenschutz: Beweisverwertungsverbot im Kündigungsschutzprozess?
    Der Betrieb, Nr. 37, S. 2150 ff.
  • Wer nicht mitmacht, riskiert die Vergütung
    lto.de, 04.11.2021
  • Home-Office forever?
    Deutscher AnwaltSpiegel, 22/2021, S. 14 ff.
  • Sind Sie eigentlich geimpft? Ist Frage des Arbeitgeber nach dem Corona-Impfstatus zulässig?
    Datenschutzberater, 10/2021, 304 ff.
  • LAG Düsseldorf erteilt ständigem Zugriffsrecht auf Personalakte durch Betriebsrat eine klare Absage
    Datenschutzberater, 07.08.2021, 195 f.
  • Auskunftsanspruch nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
    beck-online, BC 2021, 342 ff.
  • Corona-Virus Arbeitsrecht in Deutschland
    LaborLaw Magazine - Deutscher AnwaltSpiegel, 14.06.2021
  • BAG beschränkt Anspruch auf Datenkopie nach Art. 15 Abs. 3 DSGVO
    Datenschutzberater 06/2021
  • Corona-Testpflicht für Unternehmen im April? (Interview)
    Deutschlandfunk "Wirtschaft am Mittag", 29.03.2021
  • Was Arbeitgeber bei Schnelltests beachten müssen
    lto.de, 23.03.2021
  • Teurer Urlaub im Risikogebiet
    lto.de, 17.08.2020
  • Datenschutzrechtlicher Auskunftsanspruch: Höhere Abfindung bei Kündigung?
    lto.de, 04.08.2020
  • Abfindung – sonst gibt’s Saures!
    Personalmagazin, 08/2020, S.80ff.
  • Ohne Staub und Kaffeeflecken – Personalakten in der Cloud statt im Aktenschrank
    Personalmagazin, 2020, S. 88 ff.
  • Neues zum Kündigungsrecht
    Lohn+Gehalt, Oktober/2018, S. 46 ff.
  • Neues aus Luxemburg zum Thema Arbeitszeit
    Deutscher AnwaltSpiegel, 07/2018, S. 11 ff
  • Arbeitswelt 4.0 – Benötigt das BetrVG ein Update in Sachen digitalisierte Arbeitsweise des Betriebsrats?
    NZA 2017, 552 ff.
  • Die Rechtsstellung des Bewerbers im Einstellungsverfahren
    Nomos Universitätsschriften – Recht (Nomos Verlag) 2017
  • Assessment-Center vs. Willkür bei der Bewerberwahl
    Neue Arbeitswelt (Mohr Siebeck) 2014


ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN