Dr. Christoph Bergwitz
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Senior Associate

KLIEMT.Arbeitsrecht
Spedition­straße 21
40221 Düsseldorf
T +49 (0) 211 88288-135
F +49 (0) 211 88288-200
E christoph.bergwitz@kliemt.de
Christoph Bergwitz unterstützt Arbeit­ge­ber ins­be­son­dere bei Fragen des Arbeit­neh­mer­da­ten­schut­zes, im Rahmen von Umstruk­tu­rie­rungs­pro­jekten sowie beim Schutz vor wett­be­werbs­wid­ri­gem Verhalten durch Arbeit­neh­mer. Darüber hinaus berät Christoph Bergwitz Füh­rungs­kräfte und Organ­mit­glie­der.

Kurzvita


  • Rechts­an­walt seit 2005
  • Bei KLIEMT.Arbeitsrecht seit 2008
  • Zuvor Rechts­an­walt bei Schmitt-Rolfes Faltermeier Staudacher und Dr. Janicki und Kollegen, München
  • Promotion bei Professor Dr. Dr. h. c. Hromadka zu dem Thema „Die Rechts­stel­lung des Betriebs­rats“

Sprachen


  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften


  • Arbeits­ge­mein­schaft Arbeitsrecht im DAV

Veröffentlichungen


  • Kein Schadensersatz wegen entgangener Hartz IV-Leistungen, Anmerkung zu BAG vom 17.1.2018
    5 AZR 205/17, BB 2018, 2304
  • Zurückbehalten von Geschäftsunterlagen
    NZA 2018, 333-342
  • Ist einer unbilligen Arbeitgeberweisung Folge zu leisten?
    Gastkommentar, DB 2017, Heft 44, Seiten M4 f.
  • Arbeitgeberweisungen: unbillig und doch verbindlich?
    NZA 2017, 1553-1557
  • Anspruch auf Ersatz von Strafverteidigungskosten
    NZA 2016, 203-207
  • Kommentierung der §§ 21, 21a, 21b BetrVG
    Boecken/Düwell/Diller/Hanau, Gesamtes Arbeitsrecht, 1. Aufl. 2016 (gemeinsam mit Stoffels)
  • Vergütung nach der Institutsvergütungsverordnung
    AuA 2016, 464-466
  • „Dicke Luft“ durch blauen Dunst – Haben Arbeit­neh­mer Anspruch auf einen tabakrauchfreien Arbeits­platz?
    Personalführung 2016, 72-74
  • Anspruch auf tabakrauchfreien Arbeits­platz?
    Anmerkung zu BAG v. 10.5.2016 – 9 AZR 347/15, AnwZert ArbR 02/2017 Anm. 2
  • Kein Ausschluss eines Betriebs­ratsmitglieds aus dem Betriebs­rat wegen Pflichtverletzung aus abgelaufener Amtszeit
    Anmerkung zu BAG v. 27.7.2016 – 7 ABR 14/15, BB 2017, 512
  • Druckkündigung – Notstand oder Selbstjustiz? – Plädoyer für die Prüfung der Druckkündigung als betriebsbedingte Kündigung
    DB 2015, 2735 ff.
  • Grundsätze der Eingruppierung im öffent­li­chen Dienst
    Anmerkung zu BAG v. 18.3.2015 – 4 AZR 59/13, AP Nr. 52 zu §§ 22, 23 BAT Sozialarbeiter
  • Prozessuale Verwertungsverbote bei unzulässiger Videoüberwachung
    NZA 2012, 353-359
  • Verdeckte Videoüberwachung weiterhin zulässig
    NZA 2012, 1205-1208
  • Zusatzurlaub für Bereitschaftsdienst während der Nachtzeit
    MedR 2011, S. 88-93
  • Kommentierung zu §§ 21, 21a, 21b BetrVG
    Anwaltkommentar Arbeitsrecht (gemeinsam mit Stoffels), 2. Aufl. 2010
  • Anspruch des Betriebs­rats auf Durch­füh­rung von Gesamt- und Konzernbetriebsvereinbarungen
    Anmerkung zu Beschluss des BAG vom 18.5.2010 - 1 ABR 6/09, AP Nr. 51 zu § 77 BetrVG 1972 Betriebsvereinbarung
  • Beschäftigungsverhältnis bei Freistellung
    NZA 2009, 518-524
  • Zulässigkeit eines erneuten Zustimmungsersuchens nach § 99 Abs. 1 BetrVG zur Eingruppierung bei Aufeinanderfolge zweier Arbeits­ver­hält­nisse – Eingruppierung nach TVöD
    Anm. zu BAG v. 1.7.2009 - 4 ABR 18/08, AP Nr. 39 zu § 99 BetrVG 1972 Eingruppierung.
  • Der besondere Gerichtsstand des Arbeitsortes (§ 48 I a ArbGG)
    NZA 2008, 443-446
  • Die GmbH im Prozess gegen ihren Geschäfts­füh­rer
    GmbHR 2008, 225-232
  • Wartezeitkündigung – Schriftform – Kündigungsfrist
    2008, AP Nr 64 zu § 622 BGB
  • Befreiung der GmbH von der Karenzentschädigungspflicht beim nachvertraglichen Wett­be­werbsverbot des abberufenen Geschäfts­füh­rers
    GmbHR 2007, 523-529
  • Mög­lich­keiten des abberufenen GmbH-Geschäfts­füh­rers zur Befreiung vom Wett­be­werbsverbot
    GmbHR 2006, 1129-1135
  • Beginn der Verjährung nach § 93 VI AktG
    § 43 IV GmbHG und § 34 VI GenG, NZG 2006, 535-536 (gemeinsam mit Schmitt-Rolfes)
  • Ent­wick­lungsklauseln in Chefarztverträgen
    BB 2005, 997-1005 (gemeinsam mit Hümmerich)
  • Zur Wirksamkeit von Widerrufsvorbehalten in Formulararbeitsverträgen
    ArbuR 2005, 210-216
  • Ortszuschlag nach § 29 BAT bei Eingetragener Lebenspartnerschaft
    ZTR 2004, 512-519
  • Das betrieb­li­che Rauchverbot
    NZA-RR 2004, 169-181
  • Die Rechts­stel­lung des Betriebs­rat
  • Zur Darlegungs- und Beweislast im BAT-Eingruppierungsprozeß
    ZTR 2001, 539-543
  • Korrigierende Rückgruppierung – BAT
    2001, AP Nr 3 zu § 2 NachwG
  • Die Bedeutung des Nachweisgesetzes für die Darlegungs- und Beweislast beim Arbeitsvertrag
    BB 2001, 2316-2320
  • Beweislast und Nachweisgesetz
    RdA 1999, 188-194
  • Betriebs­über­gang und Insolvenz nach der neuen EG-Richtlinie zur Änderung der Betriebs­über­gangsrichtlinie
    DB 1999, 2005-2010
  • Die neue EG-Richtlinie zur Beweislast bei geschlechtsbedingter Diskriminierung
    DB 1999, 94-99
  • Abmahnung und Vertrauensstörungen im Arbeitsrecht
    BB 1998, 2310-2315
  • Kommentierung zu §§ 21, 21a, 21b BetrVG
    Anwaltkommentar Arbeitsrecht (gemeinsam mit Stoffels)


ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Cookie Hinweis Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um die Nutzererfahrungen stetig zu verbessern.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz!

OK!
Nein Danke